Gehackt

Liebe Blogleser,
böse Menschen haben diesen Blog gehackt und irgendwelchen Unfug damit angestellt, jedenfalls führte das dazu, dass schwule-literatur.de abgeschaltet wurde, ohne dass wir das gemerkt haben. Jetzt ist er wieder da, er sieht anders aus, aber inhaltlich ist alles beim alten.
By the way: wer immer die Lust verspürt, hier eigene Themen zu verfolgen, ist herzlich dazu eingeladen. Einfach eine Mail an grumbach@maennerschwarm.de senden, dann werden Autorenrechte erteilt.

Ein Gedanke zu „Gehackt

  1. Schön, dass es den Blog wieder gibt.

    Ich frage mich allerdings ein klein wenig, was die Photos sollen. Ist das als Bilderquiz gedacht? Soll man herausfinden, wo das alles aufgenommen wurde? Ich sehe keinen anderen Grund, hier abwechselnd eine Lissabonner Straßenbahn, eine Seineinsel mit winterlicher Weide usw. zu zeigen. Bei diesem beruhigenden – nordkatalanischen? – Felsenstrand denke ich augenblicklich an Sterbehilfe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *